Christiane Wünsche  –  Autorin
Bücher

Kneipengrab

 

Nina Bongartz musste in ihrer Jugend zwei Schicksalsschläge verkraften: den Tod ihrer besten Freundin und die Ermordung ihres geliebten Bruders Alexander. Jetzt, viele Jahre später, steht die Entlassung des Täters bevor – und bei den Abrissarbeiten der Dorfkneipe kommt das alte Fahrrad ihrer toten Jugendfreundin zum Vorschein. Der Fund stellt alles auf den Kopf, was Nina bislang geglaubt hat – auch die Liebe zu ihrem Bruder. Wer war Alexander wirklich?

 

 

 

 

Kneipengrab

Niederrhein Krimi

Christiane Wünsche

ca. 256 Seiten

ISBN 978-3-95451-788-6

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Köln: Emons Verlag 2016

Erscheinungsdatum: 25.02.16

 

Der Titel ist  im Buchhandel, im Verlag sowie bei Amazon.de und weiteren Internethändlern erhältlich.

 

Zaungast

Matthias Hellmann starb am Ufer des Kaarster Sees an einer Überdosis Rauschgift. Nun steht Nele Liebert am Grab ihrer Jugendliebe und belauscht ein rätselhaftes Gespräch. Zwei Fremde wollen sich vergewissern, dass Matthias tatsächlich tot ist: Jahrzehntelang wurden sie von ihm erpresst, doch die Forderungen gehen nach seinem Tod weiter . . . Nele gerät unter Druck – und wird zur Ermittlerin wider Willen.

 

Tragisch, nostalgisch und eindringlich.

Ein gnadenloser Blick auf die Jugend in den achtziger Jahren.

Ein fast vergessenes Verbrechen am Niederrein.

 

Zaungast

Niederrhein Krimi

Christiane Wünsche

384 Seiten

ISBN 978-3-95451-401-4

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Köln: Emons Verlag 2014

 

Der Titel ist  im Buchhandel, im Verlag sowie bei Amazon.de und weiteren Internethändlern erhältlich.

 

Bleischwer

Tatort Campingplatz. Ein Campingplatz in der winterlichen Nordeifel. Was haben ein Gefängnisausbrecher, ein Hilfsarbeiter und eine untreue Ehefrau gemeinsam?
Jeder von ihnen trägt schwer an Schuldgefühlen, die tief in der Vergangenheit verwurzelt sind. Und so ist es kein Wunder, dass die drei sich dort näherkommen, in der verschneiten Einsamkeit.

Plötzlich geschieht ein brutaler Mord im Nachbardorf, kurz darauf ein zweiter auf dem Campingplatz. Jule, einzige Frau der tragischen Gemeinschaft, wird zur Ermittlerin wider Willen. Bald muss sie schmerzlich erfahren, dass sie enger mit den Taten verstrickt ist, als sie je gedacht hätte.

Und die Spur der Verbrechen zieht sich von der Eifel sogar bis nach Neuss und Kaarst an den Niederrhein, dorthin, wo sie zu Hause ist.

 

 

Ein atmosphärisch dichter Krimi um die Themen, Schuld, Strafe, und Sühne. Denn bleischwer wiegt die Schuld - auch bei denen, die mit scheinbar weißer Weste unter uns leben.

 

 

Bleischwer
Rheinland-Krimi
Christiane Wünsche
309 Seiten
ISBN 978-3-8392-1390-2
[D] 9,99 €

Gmeiner Verlag 2013
Erscheinungstermin 4.02.2013

 

 

Der Titel ist im Buchhandel, im Verlag sowie bei Amazon.de und weiteren Internethändlern erhältlich.

 


Kinderleicht


 

Auf dem Campingplatz von Jule und Michael wird bei Bauarbeiten eine Kinderleiche gefunden – ausgerechnet vorm Pfingstwochenende.

Die Gäste sind verunsichert, der Campingplatz in der Eifel zudem in einem miserablen Zustand, weil Benny, der Sohn eines Kumpels von Michael, lieber die Zeit mit der 13-jährigen Annalena verbringt als mit der Instandhaltung des Areals.

Jule beobachtet das Treiben der beiden mit großem Unwohlsein und sieht sich bestätigt, als Annalena eines Tages verschwindet. Die Spur führt nach Kaarst und Neuss …

 

 

 

 

Kinderleicht

Camping Krimi

Christiane Wünsche

249 Seiten

9,99 €

Gmeiner Verlag 2014

Erscheinungstermin 02.07.2014


 

 

 

Mühlenschweigen

Ein nebliger Novembermorgen in Kaarst am Niederrhein. Ella
Berger, Apothekerin und Hobbymalerin, stößt an einer malerischen Windmühle auf die Leiche eines erdrosselten Jungen.
Nach Schock und Entsetzen will Ella mehr über das Opfer und
die Hintergründe seines Todes erfahren. Die Kaarster Bevölkerung hat derweil den Täter schon »gefunden«: den aus der Sicherungsverwahrung entlassenen Mörder Kalli Schmittke. Eine Hetzjagd beginnt.

 

 

 

Melancholisch, düster, verstörend, anrührend


Christiane Wünsche ist mit »Mühlenschweigen« ein außergewöhnlicher
Kriminalroman gelungen, der nachdenklich und einfühlsam erzählt und mit atmosphärischer Tiefe aufgeladen ist.
Eindrucksvoll und ohne ins Plakative abzugleiten zeichnet
die Autorin die verschiedenen Milieus ihrer Protagonisten und
entwickelt authentische, vielschichtige Figuren, deren innere
und äußere Konflikte die Handlung stetig vorantreiben.
Behutsam und intelligent nähert sich die Autorin einem brisanten
Thema und verarbeitet es zu einem packenden, psychologischen
Krimiplot, ohne es zu banalisieren.
Die authentischen Schauplätze von Kaarst über die Braunsmühle in Büttgen bis
zu einem Ausflug nach Münster runden den Krimi lebendig
und stimmungsvoll ab.

 


Mühlenschweigen
Niederrhein Krimi
Christiane Wünsche
240 Seiten
ISBN 978-3-95451-200-3
[D] 9,90 € [A] 10,20 €
Köln: Emons Verlag 2013
Erscheinungstermin 19.09.2013


Der Titel ist  im Buchhandel, im Verlag sowie bei Amazon.de und weiteren Internethändlern erhältlich.

 

^